Schlagwörter

, ,

DSC_0379Guten Morgen allerseits!

Heute ein Eintrag über Wintersmoothies. Im Sommer ist es natürlich viel einfacher, sich einen Smoothies zu machen, denn die Auswahl an Früchten ist immens gross. Wenn du saisongerecht kochst, ist es im Winter nicht ganz so einfach, sich einen leckeren Smoothie zu mixen. Ausser Äpfel und Birnen haben jetzt nicht sonderlich viele Früchte Saison. Ich habe für euch ein paar Rezepte herausgesucht und getestet, ich hoffe, euer Mixer ist schon startklar!

Der Grüne

Einer meiner ersten Einträge im Blog handelte von Green Smoothies. Ich bin immer noch ein grosser Fan von ihnen, denn sie sind wirklich waaaahnsinnig gesund. Einfach zu Spinatblätter zu kommen ist nicht ganz einfach. Bei den meisten Bauern ist die Saison nach dem ersten Frost vorbei. In grösseren Lebensmittelläden sind sie jedoch erhältlich. Es gibt natürlich Alternativen zu den Spinatblätter. Aller was grün und blätterig ist kann eingesetzt werden, wie z.B. Salatblätter, vor allem Nüsslisalat da er einen neutralen Geschmack hat.

1/2 Apfel

1/2 Banane

1 Kiwi

3 Handvoll frische Spinatblätter

2 EL frischer Zitronensaft

1 EL Honig

2cm Stück Ingwer

Alle Zutaten rüsten und in den Mixbecher geben. Mit ein bisschen Wasser auffüllen. Danach mixen, macht dies lieber zu lang als zu wenig, damit der Smoothie auch schön cremig wird.

DSC_0369

Der Süsse

An alle Naschkatzen: das könnte dein Favorit werden! Eventuell habt ihr noch Beeren vom Sommer im Gefrierfach? Und wenn nicht, dann kauft eben welche, schaut aber auf die Herkunft, und dass ihr ungezuckerte Beeren kauft.

150g TK-Beeren

2 EL Zitronensaft

1.5 dl Kokosmilch

1.5 dl Milch

1 TL Vanillepaste

evt Honig

Natürlich könnt ihr die Zutaten nach eurem Geschmack anpassen, mögt ihr es gerne süss, fügt noch Honig hinzu. Oder gebt 3 dl Kokosmilch dazu, statt mit Milch zu unterteilen.

Der Muntermacher

Bei diesem Rezept nehmen wir unseren Kaffee im Smoothie Format zu uns. Sehr lecker auch für zwischendurch. Falls ihr den Kaffee statt kalt heiss hinzufügt, gebt noch ein paar Eiswürfel in den Mixer dazu.

1 kalter Espresso

1/2 Banane

1 dl Kokosmilch

1 dl Milch

1 EL Cashewnüsse

1 TL Vanillepaste

Nach Bedarf Honig, Kakaopulver

Sehr lecker, dieser Kaffeesmoothie. Unbedingt versuchen, ist extrem gut.

DSC_0372

Der Energiekick

Ihr braucht heute besonders viel Energie? Hier der passende Smoothie dazu. Mit Avocado drin ist er ein bisschen speziell, aber nicht minder lecker. Versucht es einfach, ihr werdet in mögen, auch wenn ihr nicht einen besonders grossen Fan von Avocados seid.

1/2 Mango

1/2 Banane

1/2 Avocado

1.5 dl frisch gepresster Orangensaft

1 TL Vanillepaste

1 EL Honig

Wie gehabt, alles zusammen mixen und geniessen.

Der Würzige

Passend zur Adventszeit hier ein würziger Smoothie. Mit den Gewürzen kann hier selbstverständlich gespielt werden, ganz so wie du in magst.

1 Apfel

1.5 dl Kokosmilch

1.5 dl Milch

1 EL Honig

Zimt

Nelkenpulver

Kardamon

Statt Kokosmilch und Milch könnte auch im selben Verhältnis Apfelsaft und Wasser eingesetzt werden.

 

Ich hoffe euch ein bisschen inspiriert zu haben und wünsche euch einen schönen 2. Adventstag!

♥Nadine

Advertisements