Schlagwörter

Manchmal möchte man vor allem und jeden davonrennen. Rennen bis die Lunge sticht, rennen bis die Beine einem nicht mehr tragen, rennen bis in die Fremde. Weg von allen Problemen, Fragen und Verpflichtungen. Es gibt Tage, an denen man einfach nicht mehr weiter weiss. Ob richtig oder nicht richtig, Entscheidungen können immer falsch fallen. Ich habe mich verlaufen in einem Labyrinth, aus dem ich nicht mehr herausfinde. Sag ich ja meine ich eigentlich nein, der Kopf weiss selber nicht mehr wo er steht. Versuche ich pro und kontra abzuwägen, surrt es wie in einem Bienenhaus. Eine Entscheidung kann ich nicht treffen, aus Angst davor die falsche zu wählen.

Wenn man sich zu sehr in einem Gefühlschaos bewegt, beginnt man irgendwann zu zweifeln. Jeder Schritt, jede Bedeutung eines Wortes und jede Situation wird durchgehend analysiert. Momente der Zweifel, viele nachdenklichen Augenblicke und unsichere Gedanken werden noch einmal durchgekaut. Von jeder Seite her wird beleuchtet und betrachtet, gedreht und gekehrt. Und was kommt dann am Schluss aus, das Fazit einer verzwickten Situation? Egal die ich es drehe, das Resultat ist immer dasselbe. Der Kreis schliesst sich, ich drehe es so lange, bis ich den Fehler nur bei mir selbst finde.

Manchmal nehmen Gefühle und Befinden so viel Raum und Energie im Leben ein, dass es einfach raus muss. Klar, es brodelt in einem und viel Male kann man es niemandem erzählen und zeigen, alles muss man mit sich selbst ausmachen. Alles was man in solchen Situationen möchte, ist Rückhalt und Zuspruch. Irgendwann erdrücken einem die Gefühle, der innere Druck wird zu gross. Dann muss man über den eigenen Schatten springen und darüber reden oder um Unterstützung bitten. Die Etikette zu wahren bringt in solchen Situationen nicht immer etwas.

Und irgendwann machen die Wolken Platz für Sonnenschein. Kopf abschalten, ablenken, Arme ausbreiten, sich drehen, sich fallen lassen. Durchatmen.

Eine Blumenwiese mit vielen bunten Blumen in den Farben Gelb, Orange, Blau und Weiß.

♥Nadine

Advertisements