Mein neueres Backbuch mit Rezepten aus aller Welt motiviert mich, über meinen Teigschüsselrand zu schauen. Seither füllen exotische, fremde und interessante Gerüche die Luft in meiner Küche. Einmal riecht es nach feurigen Gewürzen, ein andermal nach Kokosnuss und wieder ein andermal nach Safran. Ich finde es extrem interessant, wie in anderen Länder nicht nur anders gekocht, sondern eben auch anders gebacken wird. Bei uns läuft das Prozedere eines stinknormalen Kuchen immer nach gleicher Manier ab. Zucker und Butter zu einer hellen Masse verarbeiten, Eier beifügen. Nun das Mehl mit dem Backpulver gemischt unterheben. Ja ich weiss, es kommt euch sehr bekannt vor. Werden wir doch ein bisschen kreativ und versuchen uns in neuen Herausforderungen. Ihr werdet staunen was alles möglich ist! Ich habe ein Rezept entdeckt, bei dem der Kuchen in einem Wok „gebacken“ wird. Potztuusig, so etwas kommt ganz sicher auf meine Must-do Liste. Mein erstes Rezept aus der International Bakery Reihe ist eigentlich nicht sonderlich spektakulär in der Herstellung, passt aber wunderbar in den Sommer. Herrlich erfrischende Limette gibt dem Kuchen das gewisse Etwas. Ideal für warme Temperaturen, wenn deftige Schokolade nicht gleich zur ersten Wahl wird.

 DSC_0029 Habt ihr schon einmal so eine grüne Limette gesehen? 😉

Zutaten

200g Zucker

35g Butter

2 Eier verquirlt

200g Mehl

2 TL Backpulver

1 Limette, deren Saft

Anleitung

Backofen auf 180 Grad vorheizen, Springform vorbereiten.

Zucker mit Butter luftig schlagen, verquirlte Eier und Limettensaft kräftig unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und portionenweise unterheben.

Kuchen ca. 25 Minuten backen, in der Form abkühlen lassen, aus der Form nehmen und vollständig abkühlen lassen.

Für eine Glasur kann 400g Puderzucker, 1 Limette deren Saft und grüne Lebensmittelfarbe gemischt werden. Oder so wie ich, einfach mit Limettenscheiben belegen. Die Scheiben aber vorher auf einem Küchentuch trocknen lassen.

Das Rezept stammt aus dem Buch Global Bakery von Anna Weston

DSC_0032

DSC_0037

Vielleicht habt ihr gemerkt, das Rezept ist eigentlich genau so ein Standard Klischee Rezept wie oben beschrieben. Aber wenn er so lecker ist machen wir natürlich eine Ausnahme. Schliesslich kommt das leckere Ding aus Westafrika =)

♥Nadine

Advertisements